icon-s-facebook icon-s-xing icon-s-twitter icon-s-youtube icon-s-rss icon-s-linkedin icon-i-home
Continental Logo

Geschäftsbericht 2019

 

TRANSFORMATION

Geschäftsbericht 2019

Continental Konzern Geschäftsbericht 2018

Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung

1 2 3 4 5

 

Mio € Kapitel 2019 2018
Umsatzerlöse 6 44.478,4 44.404,4
Herstellungskosten der zur Erzielung der Umsatzerlöse erbrachten Leistungen   -33.893,4 -33.299,5
Bruttoergebnis vom Umsatz   10.585,0 11.104,9
Forschungs- und Entwicklungskosten 7 -4.471,8 -4.280,2
Vertriebs- und Logistikkosten   -2.718,9 -2.494,3
Allgemeine Verwaltungskosten   -1.110,2 -1.149,0
Sonstige Erträge 8 1.774,6 1.803,4
Sonstige Aufwendungen 8 -4.203,2 -1.027,5
Ergebnis von nach der Equity-Methode bilanzierten Unternehmen 10 -124,3 69,6
Übriges Beteiligungsergebnis 10 0,5 0,8
EBIT   -268,3 4.027,7
Zinserträge 11 147,2 122,9
Zinsaufwendungen 11 -317,3 -276,2
Effekte aus Währungsumrechnung 11 -30,5 -30,4
Effekte aus Änderungen des beizulegenden Zeitwerts von derivativen Finanzinstrumenten und sonstige Bewertungseffekte 11 -119,7 5,9
Finanzergebnis 11 -320,3 -177,8
Ergebnis vor Ertragsteuern   -588,6 3.849,9
Steuern vom Einkommen und vom Ertrag 12 -582,4 -891,6
Konzernergebnis   -1.171,0 2.958,3
Auf Anteile in Fremdbesitz entfallender Gewinn   -54,0 -61,0
Konzernergebnis den Anteilseignern zuzurechnen   -1.225,0 2.897,3
   
Ergebnis pro Aktie in €, unverwässert 36 -6,13 14,49
Ergebnis pro Aktie in €, verwässert 36 -6,13 14,49
Download Tabellenübersicht (MS-Excel)

Seit 1. Januar 2019 wird erstmalig der IFRS 16, Leasingverhältnisse, angewendet. Dabei wird die modifizierte retrospektive Übergangsmethode genutzt. Bei dieser Methode erfolgt keine Anpassung der Vorjahreswerte. Insoweit sind einige dieser Werte mit der Vorjahresperiode nicht vergleichbar.